Girokonto-Vergleich

Finden Sie ein Girokonto, das zu Ihnen passt

Mit dem Girokonto bieten wir Ihnen einen idealen Wegbegleiter für Ihre Kontoführung. Die nachfolgende Übersicht dient Ihnen zum Vergleich der in den einzelnen Kontoarten enthaltenen Leistungen. Eine detaillierte Übersicht über die Leistungen und Preise können Sie unserem Preis- & Leistungsverzeichnis entnehmen. Wählen Sie aus den folgenden Kontovarianten einfach das Modell für Ihre Kontoführung aus, das am besten zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt.

Informationen zur Entgelttransparenz nach den §§ 5 bis 19 Zahlungskontengesetz

  • Vorvertragliche Entgeltinformationen (§§ 5 bis 9 ZKG)
  • Glossar zu mit einem Zahlungskonto verbundenen Diensten
  • Bereitstellung der Vergleichskriterien gemäß § 17 Nrn. 2 und 3 ZKG für Betreiber einer Vergleichswebsite

Mehrwerte

  • Keine Auszahlungsgebühren an eigenen und an 18.100 Geldautomaten der Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland mit BankCard ServiceNetz.
  • girocard V PAY (Debitkarte) KontoInfo: Sie können bundesweit bei allen teilnehmenden Volksbanken und Raiffeisenbanken Ihren Kontostand an Kontoauszugsdruckern abfragen und Ihre Kontoauszüge drucken.

Entgelte

girocard V PAY (Debitkarte) (VR-BankCard): Entgelte werden nur berechnet, wenn Buchungen im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt werden. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sofern in dieser Preisübersicht nicht aufgeführt, gilt unser jeweils aktuelles Preisverzeichnis.

1)  Bargeldeinzahlungen und Bargeldauszahlungen: bei insgesamt 5 Stück pro Monat.

2) girocard V PAY (Debitkarte) (VR-BankCard): Eine Ersatzkarte (Preis 9 €) wird nur berechnet, wenn der Kunde die Umstände, die zum Ersatz der Karte geführt haben, zu vertreten hat und die Bank nicht zur Ausstellung einer Ersatzkarte verpflichtet ist.

Informationen zum VR-BasisKonto (Kontoführung)

3) Das VR-BasisKonto (Kontoführung) auf Guthabenbasis: Das Konto richtet sich primär an jene Verbraucher, die bisher noch keinen Zugang zum bargeldlosen Zahlungsverkehr haben und sich rechtmäßig in der EU aufhalten.

Stand: 30.10.2018