Ihr flexibles Online-Konto

VR-KontoDirekt

Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte mit Ihrem Online-Konto bequem per Online-Banking von zu Hause aus und profitieren Sie so vom fairen Preis des VR-KontoDirekt. Mit diesem Girokonto sind Sie flexibel – Sie nutzen die kostenlosen Basisleistungen.

Überblick

Flexibilität im Fokus

Das VR-KontoDirekt bietet Ihnen eine vielseitige Online-Banking-Plattform mit einer großen Palette an Leistungen zu fairen Gebühren. Buchen Sie weitere Leistungen wie beispielsweise Ihre eigene girocard V PAY oder eine Kreditkarte hinzu. Ihre Volksbank B.-Baden Rastatt eG gewährleistet jederzeit Kostenkontrolle und Preistransparenz.

Im Grundpreis des Girokontos enthalten:

  • Heben Sie jederzeit an einem der 18.500 genossenschaftlichen Geldautomaten kostenlos beziehungsweise kostengünstig Bargeld ab. Achten Sie auf das BankCard ServiceNetz-Logo.
  • Sie bestimmen die PIN Ihrer girocard V PAY selbst und ändern sie direkt am Geldautomaten.
  • Profitieren Sie von den günstigen Konditionen bei Online-Buchungen.
  • Online-Banking und KundenService sind ebenfalls enthalten.

Konditionen

VR-KontoDirekt - Online-Konto                       
Monatlicher Grundpreis 3,50 €

Buchungen Bargeld*
Freiposten für Einzahlungen / Auszahlungen am Schalter pro Monat 5
Einzahlungen / Auszahlungen in unseren Filialen 3,00 €
Auszahlungen an eigenen Geldautomaten
Einzahlungen an eigenen Geldautomaten Ja
Auszahlungen an fremden Geldautomaten 0,10 €

Buchungen pro Stück
Überweisungen über eBanking-Anwendungen (Internet, HBCI / FinTS)
- Arbeitsposten Sammler Ja
Überweisungen mit Beleg / in unseren Filialen 3,00 €
- Arbeitsposten Sammler 0,60 €
Buchungen Inland / SEPA: Überweisungen, Lastschriften, Schecks, Daueraufträge 0,10 €
- Arbeitsposten Sammler 0,02 €
Überweisungen über unseren KundenService 0,40 €
TAN mobile TAN-Verfahren/VR-SecureGo
Ja

Dauerauftrag
Einrichtung, Änderung, Löschung in eBanking
vorübergehende Aussetzung auf Wunsch des Kunden
Ja
Einrichtung, Änderung auf Wunsch des Kunden
2,00 €
- bei Gutschrift auf Sparkonto / Jugendkonto Ja

Kontoauszüge
über Kontoauszugsdrucker
0,10 €
über eBanking-Postfach Ja
über Postversand 1,00 €

Karten (Jahresgebühr)
girocard V PAY **: 2 Karten frei, jede weitere 6,50 €

Mehrwerte
Keine Auszahlungsgebühren an eigenen und an 18.500
Geldautomaten der Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland mit BankCard ServiceNetz.
Ja
BankCard KontoInfo: Sie können bundesweit bei allen teilnehmenden Volksbanken und Raiffeisenbanken Ihren Kontostand an Kontoauszugsdruckern abfragen und Ihre Kontoauszüge drucken.
Ja
Beratungszeiten sind Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr, gerne auch bei Ihnen zu Hause. Ja
Unseren KundenService erreichen Sie Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr. Ja

Ja = Inklusivleistungen

Entgelte werden nur berechnet, wenn Buchungen im Auftrag oder im Interesse des Kunden durchgeführt werden. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sofern in dieser Preisübersicht nicht aufgeführt, gilt unser jeweils aktuelles Preisverzeichnis.

* Buchungen Bargeld = Berechnung erfolgt erst nach Inanspruchnahme der Freiposten

** girocard V PAY = Eine Ersatzkarte wird nur berechnet, wenn der Kunde die Umstände, die zum Ersatz der Karte geführt haben, zu vertreten hat und die Bank nicht zur Ausstellung einer Ersatzkarte verpflichtet ist.

Stand: 01.09.2017


Häufige Fragen

Bei welchen Banken kann ich mit meiner girocard Geld abheben?

Das Geldautomatennetz der genossenschaftlichen FinanzGruppe heißt "BankCard ServiceNetz" und umfasst deutschlandweit über 18.500 Automaten. Mehr als 99 Prozent aller Volksbanken und Raiffeisenbanken nehmen am BankCard ServiceNetz teil. Funktionen wie Geld abheben sind in der Regel kostenlos beziehungsweise sehr kostengünstig. Achten Sie auf das BankCard ServiceNetz-Logo.

Kann ich im Ausland Geld abheben?

Wenn Sie im Besitz einer girocard sind, können Sie auch im Ausland Geld abheben. Die genauen Konditionen erfahren Sie bei Ihrem Kundenberater.

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Volksbank B.-Baden Rastatt eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.