Kundeninformationen zum Coronavirus

Wichtige Informationen und aktuelle Hinweise Ihrer Volksbank Baden-Baden Rastatt eG auf einen Blick

Liebe Mitglieder,
liebe Kundinnen und Kunden,

aufgrund der Coronavirus-Pandemie kommt das öffentliche Leben immer mehr zum Erliegen. Wir alle sind aufgerufen, möglichst zuhause zu bleiben und jegliche vermeidbaren direkten Kontakte einzustellen. Den Appell der Gesundheitsexperten sowie der Politik nehmen wir sehr ernst – zumal wir als Genossenschaftsbank in besonderem Maß eine Fürsorgepflicht gegenüber Ihnen, verehrte Kunden, aber auch unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der gesamten Bevölkerung haben.

Um unseren Beitrag zu leisten, werden wir ab Donnerstag, 26. März, bis auf Weiteres sämtliche Filialen für den spontanen Publikumsverkehr schließen und unsere Servicetätigkeiten für Sie weitestgehend auf Telefon und digitale Kontakte umstellen.

Denn auch wenn wir physisch nicht mehr spontan greifbar und die Türen der Filialen geschlossen sind, so geht innen der Betrieb weiter. Wir sind für Sie selbstverständlich auch weiterhin per Telefon, E-Mail oder alle anderen digitalen Kontaktmöglichkeiten da. Auch ein persönlicher Bankbesuch etwa für ein Beratungsgespräch wird nach vorheriger Terminvereinbarung weiterhin möglich sein. Sie können sich darauf verlassen, dass wir Sie mit unseren Bankdienstleistungen wie gewohnt versorgen werden und dass unser Bankgeschäft weiterläuft.

Das heißt ganz konkret:

  • Wir sind uneingeschränkt über Telefon, E-Mail, Videokonferenz oder auch unsere Video-Dialoge (Filiale BAD-Steinbach, Mührichstraße 9 und SB-Filiale Baden-Baden, Rheinstr. 132) für Sie da. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr über Telefon 07221-503-0 bzw. 07222-14-0 oder per Mail über info@vb-babara.de.
  • Alle Bankleistungen inklusive Beratungen, Zahlungsverkehr und flächendeckender Bargeldversorgung sind selbstverständlich sichergestellt.
  • Die SB-Bereiche mit den Automaten bleiben unverändert ohne Einschränkung geöffnet. Die Befüllung der Automaten mit Bargeld ist absolut gewährleistet.
  • Beratungen werden nach telefonischer Abstimmung weiterhin stattfinden
  • Der Zugang zu Kundensafes in den Filialen ist nach vorheriger telefonischer Kontaktaufnahme gewährleistet.

Um Ihre telefonisch und digital übermittelten Aufträge schnell und in gewohnter Qualität erledigen zu können, haben wir unseren telefonischen Kundenservice personell mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus unseren Filialen verstärkt.

Bitte nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten, um mit uns in Kontakt zu treten, uns Ihre Aufträge zu übermitteln und um unsere Beratung in Anspruch zu nehmen. Wir wollen, dass Sie uns weiterhin fordern, aber wir wollen auch, dass Sie sich dabei keinem Risiko aussetzen. Niemand muss für unsere Bankdienstleistungen den Schutz des privaten Umfelds verlassen. Lassen Sie uns weiter eng zusammenarbeiten – und dabei etwas räumliche Distanz wahren. Denn Distanz bedeutet Verantwortung und Abstand ist die neue Nähe.

Diese Seite wird regelmäßig für Sie aktualisiert.

Letzte Aktualisierung: 23.03.2020

Wichtige Informationen zum Filialbetrieb

Versorgung mit Bankdienstleistungen ist gesichert

Sie können weiterhin darauf vertrauen, dass Ihnen unsere Bankdienstleistungen zur Verfügung stehen. Wir haben die aktuellen Entwicklungen stets im Blick und verfügen über Notfallpläne, um die Fortführung des Geschäftsbetriebes gewährleisten zu können. Wie die Bundesregierung und die Länder möchten auch wir der Ausbreitung des Coronavirus entgegenwirken. Aufgrund dessen haben wir in unseren Filialen zusätzliche Schutzmaßnahmen getroffen.

Wir sind für Sie erreichbar

Sie können uns wie gewohnt persönlich über alle digitalen und telefonischen Kontaktwege erreichen. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Auch unsere Geldautomaten und SB-Terminals bleiben für Sie zugänglich. Egal, ob Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen: Wir sind während unserer Geschäftszeiten telefonisch über unser Kunden-Service-Center erreichbar .

Sie erreichen uns unter der KundenService-Nummer (07221 5030) von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr.

Ihre Kontaktmöglichkeiten


Nutzen Sie unsere Online-Services

Bargeldversorgung und Zahlungsverkehr

Sie können sich auch in Zeiten der Corona-Pandemie darauf verlassen, dass Ihnen unsere Bankdienstleistungen weiterhin zur Verfügung stehen. Den Zahlungsverkehr mit allen Bezahlmöglichkeiten können Sie weiter in vollem Umfang nutzen. Dazu gehört auch die Versorgung mit Bargeld an den Geldautomaten sowie die Bargeldauszahlung an der Kasse im Einzelhandel.

Online-Banking

Mit unserem Online-Banking können Sie Ihre Bankgeschäfte zu jeder Zeit bequem von zu Hause aus erledigen. Ihre Kontoauszüge lassen sich ebenfalls darüber abrufen. Sie können das Online-Banking auch nutzen, um uns zu erreichen. Kontaktieren Sie Ihre Berater einfach über das Postfach. Falls Sie noch nicht für das Online-Banking freigeschaltet sind und die Funktion nutzen möchten, kommen Sie auf uns zu: Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktlos bezahlen

Wer sich den Weg zum Geldautomaten sparen möchte, kann seine Einkäufe im Supermarkt oder in der Apotheke auch kontaktlos mit der girocard (Debitkarte) oder Kreditkarte bezahlen. Insbesondere Kleinbeträge lassen sich so schnell und einfach ohne PIN-Eingabe begleichen.

Mobil bezahlen

Sie können auch eine digitale Version Ihrer Karten in der VR-BankingApp hinterlegen und mit Ihrem Smartphone bezahlen. Mehr Informationen zum mobilen Bezahlen erhalten Sie hier.

Service-Center

Viele Bankgeschäfte können Sie komplett online abwickeln. In unserem Service-Center haben Sie die Möglichkeit, sich zu informieren, Ihre Anliegen selbstständig zu erledigen oder sich in die Portale unserer Partner weiterleiten zu lassen. Um unsere Services zu nutzen, kann ein Zugang zum Online-Banking bzw. zum Portal unserer Partner notwendig sein.


Informationen für unsere Firmenkunden

Wir unterstützen Sie

Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen befinden sich in schwierigen Zeiten. Wir möchten unseren Firmenkunden zur Seite stehen und sie dabei unterstützen, die passenden Fördermaßnahmen für ihr Unternehmen zu finden.


Unsere digitalen Services

Wir sind für Sie da!

Häufige Fragen zum Umgang mit dem Coronavirus

Besitzt die Volksbank Baden-Baden Rastatt eG einen Notfallplan?

Ja, wir verfügen über einen Notfallplan, der die Fortführung des Geschäftsbetriebes gewährleistet. Darüber hinaus haben wir in unseren Filialen gemäß der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts und der zuständigen Behörden zusätzliche Maßnahmen getroffen, um unsere Kunden und unsere Mitarbeiter zu schützen.

Kann ich die Bank weiter besuchen?

Wir bitten Sie derzeit von einem spontanen Besuch unserer Filialen abzusehen. Aufgrund der aktuellen Lage haben wir alle unsere Filialen für den spontanen Publikumsverkehr geschlossen (Termine siehe oben). Selbstverständlich sind wir aber auch weiterhin für Sie da. Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder nach einer vorherigen Terminabstimmung auch in der Filiale.

Darüber hinaus kann unser eigener telefonischer Kundenservice so gut wie alle Bankangelegenheiten für Sie abschließend bearbeiten und hilft Ihnen auch bei Ihrem Wunsch nach einem persönlichen Termin in Ihrer Filiale vor Ort gerne weiter.

Warum sind alle Filialen geschlossen? (Termine siehe oben)

Wir wollen unsere Mitglieder und Kunden sowie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich schützen. Den Appell der Gesundheitsexperten und der Politik, auf vermeidbare direkte Kontakte zu verzichten, nehmen wir sehr ernst. Niemand muss für unsere Bankdienstleistungen den Schutz des privaten Umfelds verlassen.

Ist der Bankbetrieb sichergestellt?

Ja. Wir versorgen Sie wie gewohnt mit unseren Bankdienstleistungen.

Ist der Zahlungsverkehr sichergestellt?

Ja. Die Durchführung von Bankgeschäften und die Bargeldversorgung sicherzustellen ist die oberste Priorität der Volksbank Baden-Baden Rastatt.

Wie erreiche ich die Bank?

Wir sind uneingeschränkt über Telefon, E-Mail, Videokonferenz oder auch unsere Video-Dialoge in den Filialen Steinbach und Baden-Baden, Rheinstraße 132 sowie die VR-Banking-App für Sie da. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr über Telefon 07221-503-0 bzw. 07222-14-0 oder per Mail über info@vb-babara.de.

Kann ich meinen persönlichen Berater direkt anrufen?

Ja. Wenn er gerade nicht erreichbar sein sollte, werden Sie direkt mit unserem telefonischen Kundenservice verbunden und können dort eine Rückrufbitte hinterlegen.

Sind die SB-Bereiche geöffnet?

Ja. Die SB-Bereiche mit den Automaten bleiben unverändert ohne Einschränkung rund um die Uhr geöffnet.

Kann es zu Engpässen bei der Bargeldversorgung kommen?

Nein. Die Befüllung unserer Geldautomaten ist sichergestellt.

Kann ich noch einen Beratungstermin ausmachen?

Ja. Wir sind nach telefonischer Terminabstimmung gerne für Sie da.

Ich habe einen Beratungstermin. Findet dieser noch statt?

Ja. Sollte es zu einer Terminverschiebung kommen, nimmt Ihr Berater rechtzeitig Kontakt zu Ihnen auf.  

Kann ich mich über Bargeld anstecken?

Unsere Geldautomaten und SB-Terminals bleiben für Sie weiterhin jederzeit zugänglich. Sie können zudem die Bargeldversorgung über den Einzelhandel an den Supermarktkassen nutzen.

Wie gehe ich am besten mit meinem Aktiendepot um?

Bei Fragen zu Ihrem individuellen Aktiendepot steht Ihnen ihr persönlicher Bankberater wie gewohnt mit Rat und Tat zur Seite. Vereinbaren Sie gerne zeitnah einen Termin, wenn Sie sicher gehen wollen. Die Beratung dazu kann natürlich auch telefonisch erfolgen.